Bist du zufrieden mit deinen Social Media Ergebnissen?

Im wöchentlichen Social Media 1x1 lernst du, wie du

  • Fans und Follower in Kunden verwandelst
  • Bekanntheit und Expertenstatus aufbaust
  • mit den richtigen Tools Zeit sparst

Gib deine E-Mail-Adresse ein und erhalte meine einfach umzusetzenden Tipps per E-Mail. Ich respektiere deine Privatsphäre.

Stell dir diese 6 Fragen, wenn du auf Facebook keine Ergebnisse siehst

Hast du das Gefühl, auf Facebook auf der Stelle zu treten und deine Zeit zu verschwenden? Oder auf Twitter, Xing oder Google+?

Bevor du jetzt den Netzwerken die Schuld in die Schuhe schiebst und wütend das Handtuch wirst, schau das Video.

 

Video Transkript: 6 Fragen, wenn Facebook für dich nicht funktioniert

Ich werde dir jetzt zeigen, wie du mit den 6 W’s ein Social Media Checkup machen kannst, um zu sehen, welchen Muskel du trainieren musst, damit du Erfolge sieht.

Denn mit großer Sicherheit sind nicht die “doofen” Netzwerke daran Schuld, dass bei dir nichts rum kommt.

Nicht die Netzwerke sind schuld, dass du auf der Stelle trittst – für deinen Social Media-Erfolg musst du dir einfach nur die richtigen Fragen stellen! #socialmedia Tipp von @SandraHolze Klicke für Tweet

6 W-Fragen für dein Social Media Checkup

Wer?
Wie gut kennst du deinen Wunschkunden? Kennst du 3 Probleme über die sich dein Kunde die Haare rauft? Kennst du 3 Sachen, die dein Kunde richtig toll findet? Und kennst du 3 Leute aus deiner Branche, die dein Kunde neben dir toll findet? Wenn du das nicht weißt, wäre das mal ein Anfang.

Was?
Was will dein Wunschkunde von dir? Wobei kannst du ihm helfen, wie kannst du sie inspirieren? Wenn du die Wer-Frage beantwortet hast, sollte dir diese Antwort leicht fallen.

Wann?
Vielleicht kommt dir das banal vor, aber die Uhrzeit entscheidet mit über den Erfolg. Postest du immer dann, wenn du gerade Zeit hast oder den Computer anmachst? Gut möglich, dass das nicht die ideale Uhrzeit ist. Gehe zu www.fanpagekarma.com und finde die perfekten Zeiten für deine Facebook-Seite heraus. Für Twitter gehe zu www.tweriod.com

Wie oft?
Hand auf’s Herz: 3 Beiträge pro Woche und du erhoffst dir den Mega-Erfolg auf Facebook? Wäre schön, bei der Masse an Posts, die auf den Nutzer einkrachen, solltest du lieber 1x täglich etwas teilen, wenn du überhaupt wahrgenommen werden willst.

Wie?
Der Ton macht die Musik auch in Social Media. Die Tonalität deiner Beiträge zeigt deinen Fans, ob du sie verstehst. Mach dich also locker und rede mit ihnen wie mit guten Bekannten. Schließlich sind das nette Leute, die dich oder dein Business näher kennen lernen wollen. Und mal ehrlich: Den letzten Post, den du verschickt hast, hättest du den genauso auch mit Freunden geteilt? Nein? Ok, dann schreib ihn neu. Der Freunde-Check ist immer ein guter Indikator, ob du im Ton richtig liegst.

Warum?
Frag dich, welches Ziel zu verfolgst. Viele Fans zu gewinnen ist übrigens kein Ziel.

Ach du willst neue Kunden gewinnen? Dann sollte dein Ziel auf Facebook sein, Leads zu generieren. Mach nicht den Fehler zu denken, du kannst einfach dein 1000 Euro Coachingprogramm auf Facebook bewerben und Leute rennen dir die Bude ein.

Überlege dir stattdessen einen Lead-Magneten, also ein kostenloses Give-Away, für welches Leute dir ihre Email geben. Dann baue Beziehungen außerhalb von Facebook per Email auf. Denk daran: Auf Facebook entsteht der Kontakt, in deinen Emails verkaufst du.

Die Kunden, die sich bei mir beschweren, dass Facebook oder jedes andere Netzwerk nicht funktioniert, haben keinen Plan, wie sie ihre Kontakte eigentlich in Kunden verwandeln.

Ok, das waren die 6 W-Fragen, mit denen du herausfinden kannst, an welcher Stelle du deinen Marketing-Muskel noch trainieren musst.

Meine Frage an dich: Wie wirst du das umsetzen? Hinterlasse unter dem Video einen Kommentar.

Evernote Anleitung: Wie du mit Evernote Tags Ordnung in dein Ideen-Chaos bringst

Kennst du das? Du liest einen tollen Blog-Artikel, jemand gibt dir einen super Tipp am Telefon und beim Frisör hast du in einer Zeitschrift von einer Frau gelesen, die du unbedingt gern mal interviewen möchtest für deinen Blog. Die Blog-Artikel speicherst du in den Lesezeichen deines Browsers, den Telefontipp auf einem gelben Klebezettel und die […]

Continue reading...

Facebook vs Google +: Warum eins dich nicht rettet

Bist du genervt von Facebook und Twitter und fragst dich, welches Netzwerk überhaupt noch Sinn für dich macht? Willst du wissen, wer im Vergleich Facebook vs Google + besser abschneidet und wo dein Einsatz mehr Früchte tragen wird? Eine Newsletter-Abonnentin hat sich diese Frage gestellt und mir folgende Email geschickt. Ines schreibt: Ich habe mich von […]

Continue reading...

Blog-Ideen finden: 4 unverschämt einfache Wege

Egal mit wie viel Schwung du deinen Blog begonnen hast, irgendwann kommt der Punkt, an dem dir die Themen ausgehen. Das ist nur eine Frage der Zeit. Mach dir keinen Kopf, das passiert uns allen, mir auch. Was solltest du tun, wenn es soweit ist? Das Handtuch schmeißen oder seltener bloggen? Natürlich nicht! Nutze stattdessen […]

Continue reading...

Bilddatenbanken mit den schönsten kostenlosen Fotos für Facebook und Blog

aktualisiert 1. Mai 2015 – Hier ist eine Sammlung mit Bilddatenbanken mit wirklich schönen und dazu noch kostenlosen Fotos, die deinem Blog oder deiner Facebook-Seite Charakter verleihen. Sag Adiós zu unnatürlichen Stockfotos von Fotolia, Shutterstock und Co. mit überfröhlichen Menschen, die zu viel Zahn zeigen. Fotos sind Teil deines Brandings – tausendfach gesehene, unkreative Fotos vermitteln […]

Continue reading...

18 Facebook-Marketing-Tools, die dir eine Agentur ersparen

Facebook-Marketing-Tools erleichtern dir deine tägliche Facebook-Arbeit. Nicht nur sparst du mit ihnen viel Zeit, mit den richtigen Tools wird dein Facebook-Marketing auch professioneller und damit wirkungsvoller. Du kannst mit ihnen Dinge umsetzen, für die du sonst eine Agentur oder einen Entwickler anheuern müsstest. Facebook-Marketing-Tools fallen in eine dieser Kategorien Analyse Content finden Automatisierung von Beiträgen Design […]

Continue reading...

Welche Social Media Kanäle sind die besten für deinen Start?

Fragst du dich, welche Social Media Kanäle du nutzen sollst? Fängst du deshalb nicht an, dein Unternehmen online zu vermarkten, weil du dich einfach nicht entscheiden kannst und auf die Eingebung zur perfekten Social Media Strategie wartest? Im heutigen Social Media Kitchen Talk zeige ich dir, wie du zu deiner perfekten Social Media Strategie und […]

Continue reading...